Klangmeditation

Klänge und Musik wurden im Ayurveda und von vielen indischen Weisen als mächtiges Mittel zur Heilung geistiger und emotionaler Probleme gesehen. In der Yoga Philosophie ist die Annahme, dass die gesamte Schöpfung aus Vibrationen, Schwingungen hervorgegangen ist, besteht und immer wieder neu kreiert wird. Alles Existierende wird durch diese Schwingung miteinander verbunden. Das Sanskrit Wort für diese Schwingung ist NADA.

Der Klang kann uns in traumhafte Entspannung führen. 

 

DSC_1011.JPG

45 Minuten Klangmeditation plus 15 Minuten nachspüren 
10 Euro

 

IMG_8322_edited.jpg
DSC_1006.JPG

Yoga Nidra

Yoga Nidra hat seinen Ursprung in der tantrischen Wissenschaft. Es ist eine äußerst kraftvolle Technik, die es möglich macht, sich bewusst zu entsannen.

 

Yoga Nidra ist eine systematische Methode, um physische, mentale und emotionale Entspannung herbeizuführen.

 

Yoga Nidra wird auch als bewusster, dynamischer oder psychischer Schlaf oder Tiefenentspannung mit innerer Bewusstheit bezeichnet. (Yoga stammt von der Sanskrit-Wurzel „yui“ und bedeutet „anschirren, anbinden“ sozusagen die Wahrnehmung an ein Objekt binden. Die Folge wäre Einheit, Nidra = Schlaf). Es ist ein Zustand der absoluten Präsenz, eines Lebens im Hier und Jetzt, eines Lebens frei von Anspannungen.

 

Die allgegenwärtige Achtsamkeit ist das Ziel von Yoga Nidra.

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.